DER VIELLEICHT RENOMMIERTESTE CANNABIS-CLUB IN BARCELONA.

StartseiteNachrichtenNachrichten und TrendsWie viel Marihuana kann ich maximal besitzen?

Wie viel Marihuana kann ich maximal besitzen?

Marihuana ist eine der am häufigsten konsumierten Freizeitsubstanzen in Spanien. Ein Drittel der Bevölkerung gab an, es mindestens einmal in ihrem Leben probiert zu haben, so die jüngste Erhebung des Gesundheitsministeriums.

Spanien ist eines der Länder mit der fortschrittlichsten Politik in diesem Bereich. Doch nicht jeder ist sich der Situation bewusst und Wie viel Marihuana darf ich maximal haben?.

Marihuana-Gesetz und Spezifikationen

Die Gesetze zum Gebrauch und Konsum von Marihuana sind von Land zu Land und von Region zu Region unterschiedlich. Vor allem in Spanien, das durch das Artikel 368 des StrafgesetzbuchsDarüber hinaus sind der illegale Anbau, die Verarbeitung, der Handel und der Besitz strafbar.

Darüber hinaus werden Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Förderung oder Erleichterung des Konsums von Rauschmitteln, psychotropen Substanzen oder Betäubungsmitteln im Gesetzbuch erklärt und bestraft. Das Gesetz unterscheidet zwischen Drogen, die die Gesundheit ernsthaft schädigen, und solchen, die dies nicht tun. Marihuana gehört zu der zweiten Gruppe.

Die Verbrauchdie Besitz oder die Der Anbau gilt nicht als Straftat, solange er für den persönlichen medizinischen Gebrauch und nicht für den Handel bestimmt ist.. Der Umfang des rechtmäßigen Besitzes ist 100 Gramm, die nach der National Institute of Toxicology ist ausreichend für einen Konsum von 5 Tagen..

Bußgelder und Strafen

Der illegale Konsum und Handel in öffentlichen Räumen oder Einrichtungen wird in keiner Weise geduldet. Aus diesem Grund besteht die Strafe in der Beschlagnahme von Marihuana und einer Geldstrafe von 601 bis 30 Tausend Euro, je nach Fall und persönlichem Hintergrund.

Anbau, Besitz und Konsum von Marihuana

Das Gesetz enthält einige Vorschriften für den Konsum, den Anbau und den Besitz von Marihuana.

Kultivierung

Der Anbau ist in Spanien legal, aber es müssen eine Reihe von Regeln beachtet werden. So muss sichergestellt werden, dass das Saatgut von der Europäischen Union geprüft und zugelassen ist, dass der THC-Gehalt in jedem Samen 0,2 % nicht übersteigt und dass die Tätigkeit privat durchgeführt wird.

Besitz

Wenn Sie sich gefragt haben Wie viel Marihuana darf ich maximal haben? die Antwort lautet: bis zu 100 Gramm Marihuana für den persönlichen und privaten Gebrauch. Der illegale Handel ist jedoch völlig illegal.

Es gibt einige Ausnahmen für diejenigen, die Marihuana wegen seiner therapeutischen Eigenschaften und mit einer ärztlichen Verschreibung verwenden. Das Gesetz kann an diese Szenarien angepasst werden, aber ein Rezept oder ein Nachweis der Verwendung ist erforderlich.

Verbrauch

Es ist erlaubt, Cannabis in privaten Räumen wie Wohnungen oder bestimmten Einrichtungen zu konsumieren. In jedem Fall ist der Konsum an öffentlichen Orten eine schwere Straftat.. In diesen Fällen wird die Droge beschlagnahmt und ein Bußgeld entsprechend der Schwere des Verstoßes verhängt. Wir haben Leitlinien für die Legalität von Marihuana in Barcelona. Dort können Sie weitere Informationen erhalten, wenn Sie in Barcelona wohnen.

Die Verbrauchdie Besitz oder die Der Anbau gilt nicht als Straftat, solange er für den persönlichen medizinischen Gebrauch und nicht für den Handel bestimmt ist.. Der Umfang des rechtmäßigen Besitzes ist 100 Gramm, was nach Angaben des National Institute of Toxicology für einen Konsum von 5 Tagen ausreicht.

Schlussfolgerungen

Es ist nun möglich legaler Marihuana-Konsum in Spanienauch wenn es einige Grauzonen in den Gesetzen gibt. Wie beim Anbau ist es notwendig, sich an die Besonderheiten der einzelnen Rechtsvorschriften zu halten, um Probleme und Unklarheiten zu vermeiden, die zu einer Geldstrafe und einer schweren Strafe führen können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2024 Weed Club The High Class  von PROZEUS. Alle Rechte vorbehalten.